Schweden

Empfehlungen und Sehenswertes für Schweden:

BezeichnungKategorieAdresseBeschreibung
Galtispuoda Pass_Berg 66.119194, 17.935910

Der Berg (Fjäll) ist auch bekannt als Gáldesbuovdda und liegt nur nur 7 km nördlich von Arjeplog Zentrum.
Die Höhe beträgt 805 m (vom Meeresspiegel) - der Aufstieg vom See etwa 275 Meter.

Städjan-Nipfjället Highlight 61.318952, 13.889463

Städjan und Nipfjället sind zwei bekannte Berge in Dalarna. Sie liegen in einem der zugänglichsten Naturschutzgebiete des Gränslandet,
in dem Sie auch altbestehende Wälder, glitzernde Seen, Feuchtgebiete und ehemalige Almhütten erleben können.

Stops Vattenfall Highlight 61.319053, 13.889260

Tour zu dem landschaftlich herrlichen "Stops Waterfall".
Die letzten 300 Meter sind zu Fuß durch den Wald über einen kleinen Pfad zurückzulegen. Dann wartet ein herrliches Naturschauspiel.

Nya Skogsgården Campingplatz 60.131711, 12.755705

In Mårbacken / Lekvattnet, mitten in der wundervollen Landschaft von Värmland (Mittelschweden) liegt "Nya Skogsgården" mit Hostel/Herberge und Naturcamping. Hier
kann man die natürliche Schönheit und Ruhe geniessen mit Aussicht auf Rottnaälven - ein Fluss der direkt am Grundstück See-Charakter hat.

Schwedenpause Campingplatz 60.285601, 16.806939

Unsere Schwedenpause ist eine Ferien- und Auszeitwelt mitten in der Natur und befindet sich am Ufer des Dalälven, beim Nationalpark Färnebofjärden.

Camping Tiveden Campingplatz 58.798289, 14.538139

Ein wunderbarer Ort, um sich zu entspannen und genießen während Sie die schönsten und abwechslungsreichsten Teil von Schweden in unmittelbarer Nähe haben.

Storforsens Camping Campingplatz 65.856594, 20.425637

Hierher kommen unsere Gäste wegen spannender Abenteuer mit der Familie, schöner Erholung und effektiver Konferenzen.
Bei unserem breiten Angebot ist für alle etwas dabei.

Storforsen Highlight 65.851752, 20.402255

Skandinaviens grösste Stromschnellen
Ein absolutes Highlight wenn man Schweden besucht. Dieser Wasserfall ist wirklich imposant und auch das gesamte Areal ist absolut sehenswert.
Ganz besonders hervorzuheben sind hier die Grillplätze, die jeder nutzen kann. Das Ganze in solch einer Kulisse ist einfach außergewöhnlich schön und etwas Besonderes.

AVRO LANCASTER NF920 "Easy Elsie" Highlight 67.008812, 19.728368

Die zerbrochenen Trümmer ihrer Flügel und ihres Rumpfes liegen dort, wo sie vor 72 Jahren im Sumpfland abgestürzt ist.
Am 29. Oktober 1944 hob eine Truppe von 37 Avro-Lancaster-Bombern aus den Staffeln Nr. 9 und 617 von der RAF Lossiemouth an Schottlands zerklüftetem Moray Firth ab.
Unter ihnen war NF920, eine Lancaster B.III mit dem Code KC-E, der ihrer Crew als Easy Elsie bekannt ist.

Smögen Highlight 58.353776, 11.227645

In Smögen lässt sich die Schönheit Schwedens an nur einem kleinen Ort erkunden - lediglich Elche sind hier selten anzutreffen.
Entlang der für das westschwedische Landschaftsbild bekannten Granitfelsen schlängelt sich die fast einen Kilometer lange Smögenbryggan.

Dalapferd Highlight 60.152010, 16.198158

Das Dalapferd ist eine aus Holz gefertigte Figur in Pferdeform, die in deer schwedischen Landschaft Dalarna gefertigt wird. Dalapferde gelten heute im Ausland als typisches Symbol für ganz Schweden.Das angeblich größte Dalapferd der Welt steht in Avesta, es ist aus Beton und 13 Meter hoch.

Vindelälvsvägen Route 65.961666, 16.210681

Entlang des Flusses, von Ammarnäs im Westen bis zum Zusammenfluss mit Umeälven in Vännäsby, führt der Vindelälvsvägen - Straße 363 - durch lebendige Landschaft, wilde Natur und in der Nähe von rauschenden Stromschnellen.

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

[easy_media_download url="https://www.2inschraeglage.de/wp-content/uploads/gpx/Touristische Route Vindelälvsvägen SE.gpx"]

 
Sänsjövägen Route 59.735488, 18.858479

Von Hede aus führt eine schön gelegene Schotterstraße nach Messlingen. Unterwegs passiert man kleinere Siedlungen und Dörfer der Sami. Häufig trifft man auch auf Rentiere.

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

Sagavägen Route 63.391058, 18.333091

Eine 590 km lange Reise durch Nordschweden , durch faszinierende Landschaften und samisches Kulturland. Durch ein Land voll Geschichte(n), Sagen und Mythen. Begleitet von Elfen, Trollen und Riesen – eine märchenhafte Reise.

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

Inlandsvägen Route 59.392392, 13.314589

Mit einer Länge von rund 1.700 Kilometern ist die Fernverkehrsstraße Inlandsvägen die längste durchgehende Straßenverbindung in Schweden.

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

Indalsleden Route 63.022420, 16.638363

Zwischen Sundsvall und Östersund heißt die Reichsstraße Nr. 86 und 87 Indalsleden sie gilt als eine der schönsten Panoramastrecken Schwedens. Die ganze Strecke führt am Tal des Flusses Indalsälven entlang und ist ein Eldorado für individuelle Freizeitaktivitäten. 

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

Fiskevägen Route 63.500040, 14.213506

Die Anglerstraße führt entlang der Provinzstraße Nr 340 und hat zahlreiche gute Angelreviere.

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

Fäbodvägen Route 62.886008, 14.005339

Der Fäbodvägen ist ein historisch bedeutender Weg, der rund 30 Almen verbindet, die seit dem 18. Jahrhundert den Bauern der Umgebung Zugang zu reichen Berg- und Waldweideflächen boten. Die Kultur der Almen wird bis heute lebendig gehalten.

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

Bruksleden Route 64.014816, 20.818738

Auf dem Bruksleden werden sie zurück in die frühe Industrie Västerbottens geführt und können sich die Funktion von Wassersägen anschauen. Es geht stetig bergab und die Strasse
folgt der sich verändernden Landschaft

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

Blä Vägen Route 64.752359, 18.183172

Die blaue Straße trägt ihren Namen zu Recht, verläuft sie doch fast durchgängig in unmittelbarer Nähe von blauem Wasser. Mehrere Seen, das Meer und Flüsse wie Vindelälven und Umeälven locken mit echter Naturschönheit.

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

Touristische Strasse "Älgens Väg" Route 64.826279, 18.806016

Wer einmal einen der mächtigen Elche in freier Wildbahn sehen möchte, sollte auf den 289 Kilometern der Elchstraße („Älgens Väg“) in den Provinzen Norrbottens län und Västernorrlands län entlang reisen, auf dem Weg liegen auch das Eisenhüttendorf Olofsfors Bruk sowie der Tierpark samt Museum in Lyksele. 

Zum Download der GPX Route -Ziel speichern unter - verwenden

Gekås Ullared Märkte 57.134269, 12.714367

Gekås Ullared AB ist ein Kaufhaus in Ullared, Schweden und der größte Supermarkt der Welt.

Bisonfarm i Gate Highlight 58.177606, 14.162278

n spring 2005, the first bison came to the farm and enjoy the hilly landscape with views of the lake Vättern and Hökensås forest.

 

Each spring, between 30 and 40 bison calves are born. We hold the herd of 100 - 140 animals.

In addition to Bison, there are Highland cattle, Black Angus, Minisetland, Pigs and various small animals.

Bärenpark Orsa Highlight 61.212280, 14.535277

Orsa Bärenpark ist Europas größter Bärenpark. Dies ist kein gewöhnlicher Zoo, sondern eine einzigartige Gelegenheit, Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Hier leben Bären, Wölfe, Luchse, Füchse, Uhus und Vielfraß nebeneinander.

Aquädukt in Håverud Highlight 58.821449, 12.410526

In Håverud bekommt man ein imponierendes Beispiel schwedischer Industriearchitektur und Ingenieurskunst zu sehen. Hier kreuzen sich Wasserstraße, Eisenbahnbrücke und Autoverkehr.

Rosentorp Campingplatz 61.385854, 14.923359

Einstmals war das Dorf Rosentorp eines der grössten der Gegend, heute hat es aber nur noch sechs menschliche Dauerbewohner (dazu kommen 28 Schlittenhunde, 12 Hühner und ein Hahn sowie 18 Schafe). Vor allem durch Karin und Uwe Dobbert wird das Örtchen am Leben gehalten, denn seit die beiden vor 15 Jahren aus Deutschland hierher mitten in den Wald zogen und einen Hof kauften, haben sie eine Bäckerei und Hüttenvermietung aufgebaut 

Dalsvallen Wildnis Cafe Highlight 62.226560, 13.615208

leine Siedlung mitten in der Wildnis. Gemütliches Wildnis-Café mit vielen Infos rund um Bären und das Sonfjäll. Idealer Ausgangspunkt für Touren in den Nationalpark Sonfjäll. Vermietung von Hütten

Nationalpark Sonfjället Highlight 62.299930, 13.582647

Sonfjällets Nationalpark. Ca. 19 km von Hedeviken gelegen, bei der Alm Nyvallen. Der Nationalpark ist die bärenreichste Gegend des Nordens und die Chancen hier einen Bären in freier Wildbahn zu Gesicht zu bekommen sind ausgesprochen gut.

Holzbär Highlight 62.034333,14.364784

Der Braunbär (ursus arctos) ist das Landschaftstier Härjedalens. Aus diesem Grund kam man in der Gemeinde Sveg auf die Idee, dem Bären als Wahrzeichen und Botschafter der Region ein Denkmal zu setzen. Entstanden ist daraus der größte Holzbär weltweit.  

Orrviken Elchpark Highlight 63.112127, 14.442398

Moose Garden ist ein Unternehmen in Orrviken in der schwedischen Gemeinde Östersund der Provinz Jämtland, das einen Hof mit angrenzendem Gehege zur Besichtigung von Elchen bewirtschaftet und Naturprodukte vertreibt. Das Gelände befindet sich 13 Kilometer südwestlich der Stadt Östersund auf einer Anhöhe oberhalb des Sees Storsjön und umfasst eine Fläche von etwa 15 Hektar.
Im Empfangsgebäude befinden sich ein Café und ein Souvenirladen, in dem Artikel im Zeichen des Elches zum Verkauf stehen – neben überwiegend handwerklichen Produkten auch Elchkäse, produziert aus extrem fetthaltiger Elchmilch, sowie Elchpapier.

Drottens Kirchenruine Highlight 55.702116, 13.191227

Unterirdisches Museum mit Überresten einer mittelalterlichen Kirche aus Stein, die bei archäologischen Ausgrabungen in Kattesund südwestlich des Stadtplatz in Lund in den 1970er Jahren gefunden wurden.

Historische Schmiede Hälltjärn Highlight 60.746715,16.652064

Hier wird noch wie vor 2.000 Jahren geschmiedet. Du kannst zuschauen oder selbst Hand anlegen.

Bilkyrkogården Kyrkö Mosse (Autofriedhof) Highlight 56.466424, 14.654943

Bilkyrkogården Kyrkö Mosse bei Ryd in Småland ist eine Sehenswürdigkeit der ganz besonderen Art. Das sumpfige Waldstück Kyrkö mosse ist ein alter Autofriedhof, angefüllt mit den Wracks historischer Fahrzeuge, die dort schon vor Jahrzehnten ihren letzten Stellplatz gefunden haben.

Astrid Lindgren Welt Highlight 57.676716, 15.842688

Sei dabei, wenn Michel aus Lönneberga die kleine Ida an der Fahnenstange hochzieht, tobe mit Pippi herum oder gehe auf Entdeckungsreise in der Mattisburg. In Astrid Lindgrens Welt wirst du zusammen mit deiner ganzen Familie zu einem Teil der klassischen Geschichten

Båstnäs Bilkyrkogård (Autofriedhof) Highlight 59.361928, 11.839344

In Båstnäs warten rund 1.000 Autos aus den 1940er, 1950er und 1960er Jahren auf den Verfall.

alte Töpferei Gamla Highlight 59.666432, 12.662166

Eine Töpferei von 1870, die wieder in den Originalzustand versetzt wurde und besichtigt werden kann. Heute stellt Ulla Nilsson dort Gebrauchskeramik her.

Sveafallen Highlight 59.220144, 14.437126

Bei den Sveafällen gibt es eine große Anzahl von Gletschermühlen, die dadurch entstanden, dass kleinere Steine von Wassermassen in Rotation versetzt wurden und den darunterliegenden Berggrund aushöhlten.

Hornkullens Silvergruva Highlight 59.654552, 14.277275

Das Grubengebiet ist ein einzigartiges Monument schwedischer Bergbaugeschichte. Es gibt mehrere Grubenlöcher in Hornkullen. “Dunderkammaren” (Donnerkammer) und “Tors häl” (Loch des Gottes Tor) sind leergepumpt und für die Besucher zugänglich.

Värmlands Elchpark Highlight 60.109959, 13.448414

Der Park befindet sich in dem schönen Gebiet entlang der Straße 915 zwischen Norra Skoga und Hole. Du kannst die zahmen Elche hautnah erleben. Es gibt eine geführte Tour mit vielen Informationen (in mehreren Sprachen) über Elche.
Im Laden kannst du Elch-Souvenirs und -Produkte kaufen. Im “Lilla cafet” werden Speisen und Getränke angeboten

Östra Bron Highlight 59.384742, 13.513225

Die Östra Bron (Baubeginn 1761) besteht aus 12 Granitbögen und ist mit 168 Meter die längste Steinbrücke in Schweden.

Njupeskärs Wasserfall Highlight 61.637008, 12.716657

Njupeskär, im Nationalpark Fulufjäll gelegen, ist der höchste Wasserfall Schwedens: Seine Fallhöhe beträgt 125 m, wobei das Wasser 93 m völlig frei fällt.

Bergwerk von Falun Highlight 60.600357, 15.616529

Das Bergwerk von Falun war ein Bergwerk von historischer Bedeutung nahDas Bergwerk von Falun war ein Bergwerk von historischer Bedeutung nahe dem Ort Falun, das 1992 geschlossen wurde. Heute ist das Bergwerk Museum und seit 2001 ein Teil des Weltkulturerbes Falun-Kopparbergslagen.
Wer an einer unterirdischen Führung, die ca. eine Stunde dauert, teilnimmt, sollte gut zu Fuß sein sowie feste Schuhe und warme Kleidung tragen.

Långshyttans Elchpark Highlight 60.462611, 16.070450

Elchpark in Långshyttan, Dalekarlien. Reich an Naturschönheiten.

Sälenfjällens Elchpark Highlight 61.130676, 12.828253

In Rörbäcksnäs befindet sich ein einmaliger Elchpark. Nur 20 Minuten von Sälen entfernt kannst du Gudrun, Gösta und Hannes treffen, die drei zahmen Elche des Parks. In dem weitläufigen 10 Hektar großen Elchpark nimmt der Parkführer den Besucher mit auf einen 1000 m langen Naturpfad durch Wald, Moor und Kahlschlag.

Höllenfall von Dalarna Highlight 61.268851, 14.749830

Ca. 25 km nördlich von Orsa findest du den Helvetesfallet, den Höllenfall von Dalarna.

Tankstelle aus den 1950er Jahren Highlight 59.014874, 14.768626

ankstellennostalgie vermittelt eine wiederhergestellte Shell-Tankstelle aus den 1950er Jahren. Die Tankstelle ist komplett mit Pumpen, Ölkannen, Schildern, einem Warenautomaten und anderen Sammelstücken aus dieser Zeit eingerichtet. Der Museumsshop verkauft Souvenirs und Nippes aus den 1950er und 1960er Jahren.

Dalslands Elch Park Highlight 58.897431, 11.936946

Auf dem 10 ha großen Gehege streifen 8 zahmen Elche durch bewaldetes Gelände, in dem sie Schutz und Nahrung finden – in dem sie ein ganz normales Elchleben führen können. Du kannst den mächtigen Tieren richtig nahe kommen und unvergessliche Eindrücke sammeln!

Borås Tierpark Highlight 57.740581, 12.939678

Der Tiergarten, der eine Größe von 40 ha hat, gehörte zu den ersten Zoos, in denen Tiere in weitläufigen Anlagen zusammenleben durften. Im Zoo von Borås hat man die einzelnen Gehege so fantastisch in die freie Natur integriert, dass man annehmen könnte, die Tiere würden frei leben. Zur Zeit beherbergt der Tierpark etwa 500 Tiere 80 verschiedener Arten. Der Natursee für die Seehunde ist eine absolute Wucht!

Trollhättefallen Highlight 58.280281, 12.277522

Eines der "Sieben Wunder West-Schwedens" ist das Schleusengebiet in Trollhättan. Im unregulierten Zustand erstreckten sie sich von der Malgöbrücke bis zu einer Talverengung namens Olidan und führten 900 Kubikmeter Wasser pro Sekunde. Der unterste Abschnitt war auch als "Höllenfall" bekannt. Der Höhenunterschied beträgt 32 Meter und ist somit der überwiegende Teil der Fallhöhe zwischen Vänersee und Kattegat, welche 44 Meter beträgt.

UFO Monument Highlight 56.232988, 12.819017

Das UFO-Denkmal Ängelholm ist wahrscheinlich das erste Denkmal in Europa, das an eine vermeintliche UFO-Landung erinnert. Es wurde 1963 auf einer Waldlichtung in Kronoskogen, einem Ortsteil von Ängelholm in Schweden, errichtet.

Värmlands Vikingacenter Highlight 59.286120, 12.781057

Wikinger Museum mit 200 qm großer Ausstellungsfläche und Freilichtmuseum mit Wikingerhütten und -zelten. Gelegendlich finden Wikingerspiele statt. Im Sommer besteht die Möglichkeit in einem Wikingerschiff mitzurudern (26 Ruderplätze). Eine rechtzeitige Anmeldung hierfür ist empfehlenswert.
Im Café wird auch Met serviert, Kunsthandwerk-Verkauf.