CampingOutdoor KücheOutdoor RezepteReisen

Schneller Eintopf

Veröffentlicht
Schnelle Paella
Dieses Rezept haben wir in der Clever Campen Zeitschrift gefunden und sind hellauf begeistert davon.
Kleiner Tip: Wer keine Meeresfrüchte mag kann sie weglassen.
Auf den Safran solltet ihr auf keinen Fall verzichten. Der ist für den Geschmack unverzichtbar.
Check out this recipe
Schnelle Paella

Schneller Eintopf

Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 460 kcal

Zutaten
  

  • Salz und Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Möhren
  • 1 kleiner Brokkoli
  • 50 g rote Linsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 Wiener Würstchen
  • 1 L Wasser

Anleitungen
 

  • Wasser in einem Topf mit Salz, Lorbeer, Majoran und Knoblauch würzen und aufkochen.
  • Gemüse klein schneiden und zusammen mit den Linsen ins kochende Wasser geben.
  • Bei mittlerer Hitze ca 15 bis 20 min. garen.
  • Das weiße und hellgrüne der Frühlingszwiebeln in Ringe und die Würstchen in Stücke schneiden. Beides in den Eintopf geben und 4 min. erwärmen.

Notizen

Ihr könnt auch nach belieben die Zutaten austauschen. wir haben z.B. Kasseler klein geschnitten und mit erwärmt. Oder auch mal Nudeln oder Gnocchi’s vom Vortag mit rein gegeben. Guten Appetit.

2 Gedanken zu „Schneller Eintopf

  1. Sieht super lecker aus und ist den Umständen entsprechend das Optimum was man vorm Zelt aus Zutaten zaubern kann. Versucht mal wenn ihrs noch nicht getan habt auf der nächsten Reise Schakschuka. Zutaten sind einfach zu finden (v.a. im Süden *gg) und es handelt sich letztlich um einen Eintopf Grüsse Andreas

    1. Hallo Andreas, Schaschuka haben wir in unsere Rezeptliste aufgenommen. Wir sind gespannt wie es schmeckt. Schaschuka heisst ja so viel wie : Versunkene Eier in einer Tomatensoße. 🙂

      viele Grüße

      Tina & Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.