Outdoor KücheOutdoor Rezepte

Rosmarin-Kartoffeln

Veröffentlicht

Ein Hauch von Mediterraner Küche…

Rosmarin-Kartoffeln

Eine leckere und einfache Beilage!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Side Dish
Land & Region: Mediterranean
Keyword: Beilage
Portionen: 2

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln
  • 1 EL Albaöl
  • 3 Zweige Rosmarin
  • Salz, Chilipulver, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe nach belieben

Anleitungen

  • Die Kartoffeln nicht schälen (wenn nötig bürsten, sonst nur waschen), trockentupfen und in kleine, mundgerechte Stücke schneiden. 

    Die Rosmarinnadeln etwas kleiner hacken und in einer Schüssel zusammen mit den Kartoffeln, dem Öl, dem Salz, den anderen Gewürzen gut mischen.
    Ca. 10 Min. in der Pfanne braten. Kurz vorm Ende noch den klein geschnittenen Knoblauch dazu geben.
    Die Garzeit und der Bräunungsgrad hängt natürlich wesentlich von Größe und Dicke der Viertel und euren eigenen Vorlieben ab - ist also hier nur als Richtwert zu sehen.

    Übrigens: Ihr könnt die Kartoffeln auch gerne vorher in Salzwasser kurz vorkochen..

    Tipp: Wer mag, kann kurz vor Ende der Garzeit (ca. die letzten 5 Minuten) noch ein wenig Parmesan darüber hobeln. Ist lecker zu kombinieren mit Schmandgemüse sowie Steaks oder Lammkotletts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.