Fernwehmacher – Bücher – “Mein eigener Weg” von Joshua Steinberg

Veröffentlicht am Posted in Bücher, Fernwehmacher, Reisende

Als wir Joshua im Jahre 2014 bei einem Erste Hilfe Kurs kennen lernten, hätten wir nie gedacht dass er uns einmal voraus eilt und eine Reise nach Afrika, um genau zu sein von seinem Heimatort Wetzlos bis nach Kapstadt unternehmen wird.

Seine Reise führte ihn von Oktober 2014 bis zum Mai 2015 alleine durch Westafrika.

Seine Erlebnisse und die Begegnungen mit den Menschen auf dem, für die meisten von uns fremden Kontinent hat er auf 176 reich bebilderten Buch “Mein eigener Weg” niedergeschrieben und veröffentlicht.

Mit seinen gerade mal 24 Jahren ist nur mit dem Nötigsten und einer alten Yamaha XT 600, knapp 33000km bis Kapstadt gefahren. 
176 Seiten, viele Fotos und Berichte zu allen 20 bereisten Ländern. Selbstverständlich sind alle Umbauarbeiten der Maschine und eine Wartungstagebuch dabei. 

Die Ausrichtung seiner Erzählungen hat dabei nicht die grandiose Landschaft oder der Kampf gegen die Natur und das Wetter im Vordergrund, sondern die tollen Begegnungen mit den Menschen von denen er auch sehr emotional auf seinen Vorträgen zur Reise erzählt.

 

Ein toller junger Mann, der durch sein hilfsbereites und offenes Wesen seine Reise ans andere Ende der Welt durchgeführt hat und uns auch erstmals auf die Idee gebracht hat Afrika als Reiseziel ins Auge zu fassen.

Beim Lesen des Buches wird es nie langweilig und so hatte ich das Buch auch sehr schnell durchgelesen. Eine Empfehlung für jeden den auf Reisen Begegnungen mit Menschen wichtig sind und er sich auch, über diese spannende Reise durch Afrika inspirieren lassen möchte. Enthalten sind auch die technischen Hindernisse auf dieser Reise wie auch Erfahrungen mit der verrückten Bürokratie in Afrika.

 

Klare Kauf- und Leseempfehlung!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.